Backhaus Mahl

DLG

Die DLG e. V. (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) prämiert jedes Jahr im Rahmen ihrer DLG-Qualitätsprüfung Lebensmittel in den unterschiedlichsten Kategorien. Dabei wird das Produkt nach wissenschaftlichen Qualitätsstandard bewertet und ein Expertengutachten ­erstellt. Folgende Testkriterien sind entscheidend:
  • Produktspezifische sensorische Analyse
  • Form, Aussehen, Oberflächen- und Krusteneigenschaften, ­Lockerung, Krumenbild, Struktur, Elastizität, Geruch, Geschmack
  • Verpackung, Kennzeichnung, u. a. Nährwertangaben, Wieder­verschließbarkeit, Leichtes Öffnen
  • Analytische Parameter
Bei der diesjährigen Preisverleihung wurden in der Kategorie Back­waren sechs unserer Brote prämiert. Mit dem Heuberger Landbrot ­eines sogar zum zweiten Mal in Folge mit Gold.


Was uns besonders stolz macht, ist eine weitere Auszeichnung, die wir in diesem Jahr bekommen haben. Nämlich den „DLG-Preis für langjährige Produktqualität“. Diesen bekommt ein Unternehmen verliehen, das mindestens fünfmal in Folge Produkte mit einer DLG-Auszeichnung vorweisen kann. Es ist also kein Preis, der kurzfristigen Erfolg belohnt, sondern auf Kontinuität Wert legt. Er zeigt uns also, dass wir unseren Qualitätsanspruch dauerhaft unter Beweis stellen konnten. Uns freut sehr, dass unsere gute Handwerkstradition und Bäcker­leidenschaft zu solch leckeren Produkten führt, die wiederholt von einer Expertenjury ausgezeichnet werden. Was für uns allerdings das ­Wichtigste ist, dass sie zu Produkten führt, die unsere bedeutendste Jury Tag für Tag glücklich macht – nämlich Sie, unsere Kunden.

Denn auch wenn wir uns über diese Auszeichnung freuen, unser Ziel ist es, unsere Kunden glücklich zu machen.